Image Hosted by ImageShack.us


eiskalt. das große epos der gegenkultur
  Startseite
    flusshiernzeug
  Über...
  Archiv
  geschlossen
  love
  anmerkung
  moment(e)
  schriften
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Image Hosted by ImageShack.us
   ---->klick ME

http://myblog.de/jean.hui

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
25.03.05/16:21

turbostaat:m-eine stadt sucht ihren m?rder

Wah...FR?hling!FR?hling! Sonne, Sonne, Sonne.........regen, regen, regen......shit.
Ich kann nicht nach Bremen und ich habe kein Geld f?r Bloc Party. Aber irgendwie st?rt es mich nicht...

Es ist 12 und 10 und Zauberwetter.
Es ist so leicht und wenn man rausschaut von einer milden, sanften K?hle umgeben.
Wie dunkles Wasser im Wald mit seinen Wurzeln.
Der Erde verbunden vielleicht. Und eine unbemerkt, doch zielstrebig ziehenden Helle. Ein Tag der Ver?nderung.
Fliegende Haare.
Leise Schritte.
Dunkle Gestalten.
Wirst du den Mut haben?
[...] Die Hand wirst du mir nicht reichen. In die Augen wirst du mir auch nicht sehen. Der Schmerz ist so s?? das er mir Tr?nen in die Augen treibt.[...]
Lass mich die liebevolle K?hle,
die l?hmende Milde der Natur an deinen Lippen sp?ren.
Wenn du mich ber?hrst sind es weit weit entfernte scheue Worte,
so weit entfernt dass sie alt wirken,
und es sich wie gelbliches, zerknittertes Papier anf?hlt,
dessen Buchstaben s??e Geheimnisse verbergen.
25.3.05 16:42


Werbung


Samstag-26.03.05-16:14
Image Hosted by ImageShack.us
Ich hasse P?rchen.
Es ist schrecklich kein Geld zu besitzen.
Ich war eben mit Daniel und Kathi und Matty in der Stadt um Sachen f?r Jasna zu kaufen. Ich will keinen Tequila trinken!!!. [Ich freu mich!]


Ich bin das Ende, und du bist mein Anfang,
du bist das Ende und ich bin dein Anfang.

Ich will.

Ich will alles.

Ich will deine Lippen k?ssen damit
ich verstehe warum sie mich so anziehen.
Ich will in deine Augen sehen
und sehen was ich so liebe.
Ich will deine Konturen schmecken und
lecken um das zu sp?ren f?r was ich dich halte.

Ich will.

Ich will alles.
26.3.05 16:50


Sonntag-27.03.05-15:33
Image Hosted by ImageShack.us

*FR?hliche OStern*
Ich wurde gestern gezwungen so einen Bollywoodschinken zu schauen.Was war das Ergebnis?Zu wenig Taschent?cher. Ich bin so schon total angerotzt, aber durch den Film wurden meine Tr?nen, bzw. Nasendr?se noch mehr aktiviert. Hochkonjunktur.
Nie wieder.
Nein.Ich habe nichts bekommen.Oder doch:Eine selbstgebastelte Karte von meiner Schwester.Yohey.
Ja.?hm....zum folgenden, manche Gedichte/Songs/Hirnabwandlungen kommen unter written, andere bleiben im blog,die kann man dann sp?ter im Archiv nachschauen[habe ich gestern per zufall herausgefunden....].
Und...?h....wie soll ich sagen,das n?chste liebe ich wirklich. [eigentlich finde ich es schrecklich wenn man ?ber solche Sachen redet,man sollte sie eigentlich f?r sich wirken lassen...]
Weil es eher ein Song ist.Und etwas von Verzweiflung hat. Von Rufen und Fl?stern mit W?rtern vollgestopft die vor lauter komischen Gef?hlen ?berquellen und auf ?belste Weise sich den Weg nach draussen k?mpfen,die nur die Not hervorholen kann.




Song-1
Nimm meine Hand und wirf sie gegen den Wind,
bis der letzte Rest Kraft sich mit einem Zucken verabschiedet.
Warte bis der Regen kommt und die ungelesenen Geschichten wegw?scht,
mit alle ihren W?nschen und tr?umen.

Wenn ich rede h?rt mir niemand zu.
Wenn ich schreie versteht mich niemand.
Wenn ich weine ist es Wasser das aus meinen Augen str?mt.

[Und wenn wir fallen, dann fallen wir weil es der einzige Weg ist,
weil wir uns dem Beugen dem wir nicht gewachsen sind,
weil wir unseren Weg alleine gehen.]

Lass die Tr?nen sickern wie das Blut das nicht vergossen wurde,
fang die Dinge nicht,
lass sie gehen und in Vergessenheit geraten.
Wenn du rufst dann f?r dich, f?r niemanden sonst.

[...]

?ffne deine Augen und schlie?e dein Herz.
H?rst du wieder Buchstaben deinen Namen rufen?
Du musst nicht tun was sie sagen,
sagt das Lauschen,
aber die Schmerzen f?rchten sich.

Die Schatten sind unsere Freunde
sie legen sich ?ber uns und lassen uns denken,
leise und still,
verhindern,
das wir es rausschreien.

[...]



27.3.05 16:29





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung