Image Hosted by ImageShack.us


eiskalt. das große epos der gegenkultur
  Startseite
    flusshiernzeug
  Über...
  Archiv
  geschlossen
  love
  anmerkung
  moment(e)
  schriften
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Image Hosted by ImageShack.us
   ---->klick ME

http://myblog.de/jean.hui

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
nirgendwo verloren

meinen dritten dijan beendet. ein st?ck meines fleischigen klumpens, vollgepumpt mit blut, fehlt. spurvoll. ich lebe in einem loch. drecksloch.
ich liege zwar auf dem boden, aber ich lecke schon die wunden der strahlen, die sich durch meine haut ziehen. sie machen das meine arme kribbeln.

ich f?hle das sehnen. und presse gerne meine lippen darauf.

freitag war ganz toll. weil ich drin war. wirklich richtig. weil ich gelernt habe so zu denken und so zu f?hlen. weil die rolle traurig war, und ich trotzdem an ihr hing, ungeheure sympathie f?r sie empfand. weil ich es geschafft habe, etwas inneres nach aussen, sichtbar f?r andere, zu kehren. der trick ist, es zu finden und es sich ausweiten zu lassen.
danach war ich ungeheuer m?de. so m?de war ich lange nicht mehr. und wollte ganz viel liebe, weil ich sonst verfallen w?re.


4.2.06 19:57


Werbung


sonnTAG [IMI-tation]

in San Diego h?tte ich sie fast ertrinken lassen. Ich hatte zweimal hingeschaut, bevor ich mich aus meinem Liegestuhl bequemt hatte. Dann war ich losgegangen, um den Bademeister mitzuteilen, da? auf dem Grund des Schwimmbeckens ein M?dchen liege.

"Papa, ich nehme an du wei?t das ich Geschlechtsverkehr habe und mit der Pille verh?te."
"Ja. Und ich muss sagen dass ich damit nicht klarkomme. Ich brauche noch Zeit. Ich will dir keine Vorschriften machen, als ich jung war habe ich M?dchen benutzt f?r Sex."
"Ok. Dann w?re das ja gekl?rt."
"Ich komme trotzdem nicht damit klar."

aufger?umt: genervt, m?de.
5.2.06 18:23


kopf hoch

ich hab doch letztens tats?chlich mit toten tieren hantiert.
5.2.06 18:35


zu spät

es k?mmert mich. nicht. versteck es. lass es mich nicht sp?ren.
7.2.06 17:24


danke fürs zuhören

meine schulzeit damit verbracht im gang zu sitzen und rumzuheulen.


7.2.06 17:27


your biggest mistake [your biggest mistake]

(MORGAUSE schreit.)
SIR MORDRED: Ich kann es nicht h?ren! Ich ertrage es nicht!
(SIR GAHERIS geht zum Bett, schl?gt Morgause den Kopf ab.)
SIR LAMORAK schreit: Das Blut, das Blut, das ganze Bett ist blutig!
SIR MORDRED : Entsetzlich! Sir Lamorak, Sie haben unsere Mutter entjungfert.
SIR LAMORAK (zittert, ganz von Sinnen): Nein nein nein nein nein nein, ich habe das nicht getan, ich nicht!
SIR MORDRED : Wolllen sie es leugnen?
SIR LAMORAK (kniet hin): ich nicht! ich nicht! ich nicht!
SIR AGRAWAIN : Haben Sie nicht mit ihr im Bett gelegen? Haben unsere Augen uns da get?uscht?
SIR LAMORAK : Oh sie hat so viele Liebhaber gehabt, soviele, soviele, soviele, selbst den K?nig Artus! Es waren soviele!
SIR MORDRED : Er macht unsere Mutter schlecht.
SIR AGRAWAIN : Das k?nnen wir nicht dulden! (Er sticht Sir Lamorak.) Das ist unh?flich.
8.2.06 17:08


Ich sag dir, die ham' die emotionale scheiße am laufen

doch, das gei?elnde licht holte mich.
mir kommt es vor wie schwimmen. ich kann den himmel sehen. das wei?. und das wasser f?hlen. wenn ich mich bewege. und wenn nicht.
wenn ich mir die hand ins fleisch ramme f?hlt es sich an als w?rde ich in hei?en schlamm w?hlen, was eine wunderbare sache ist.
desgleichen habe ich lieder und kinderreien im kopf.
gestern war ich im irish pub. toll. sch?n. am?sant. und sah wie meine bewegungen zu schnell f?r meine augen waren.
es ist alles genau so.
hei?er schei?.
-k?ss die hand.
-NEIN; rei? dran!

11.2.06 12:13


ausbeute

ein buch muss die axt sein f?r das gefrorene meer in uns
14.2.06 15:39


reste.

die sonne, scheinend in das liebende chaos, betritt die siegessichere seite.
irgendwann. in kommender ferne.
ich bin daf?r leuten den kopf abzuschneiden, sobald sie sich zu ihrer nicht-metaphorischen seite bekennen.hacken. draufsprucken. irgendwas.
meine arme kribbeln. weil. das wochendende. wie, in vergangenen zeiten, das hier regiert.
und. ich. habe. einen valentinsbrief bekommen.
14.2.06 16:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung